Copaiba

Copaibaneuer Schatz unter den ätherischen Ölen 

Copaiba ist eine außergewöhnliche Ergänzung zu den auch anderen harzigen Öle wie z.B.: Frankincense und Myrrhe zählen.
Das ätherische Öl wird aus den bis zu 30m hohen Copaiba-Bäumen im Amazonas-Regenwald gewonnen.

Die wichtigste chemische Komponente von Copaiba ist Beta-Caryophyllen.
Ein Stoff, die den Cannabinoiden in Cannabis ähnelt,
die Nervenzellen schützt und Vorteile für das Herz-Kreislauf– und Immunsystem bietet.

dT copaiba

• kann vielseitig verwendet werden
unterstützt als kraftvoller Antioxidant das Herz-Kreislauf-System
reduziert Gefühle von Stress + Angst
• unterstützt das Nervensystem
• fördert die Gesundheit des Verdauungs-Systems + Atemwege
• unterstützt bei innerlicher Anwendung eine gesunde Immunreaktion
• fördert die Erscheinung einer glatten Haut

• sein holziger Duft trägt zur Beruhigung ängstlicher Gefühle bei. Ideal auch für einen Diffuser
• 
nehmen Sie 1 – 2 Tropfen in einer pflanzlichen Kapsel ein, um potentielle Schädigung der Zellen durch Oxidation zu verhindern 
• reduziert das Auftreten von Hautunreinheiten
• fügen Sie Copaiba zu Ihrer Feuchtigkeitscreme hinzu oder tragen Sie dieses direkt auf Ihre Haut auf
• passt gut zu den ätherischen Ölen: Roman Chamomile, Cedarwood, Sandelwood, Frankincense oder Ylang Ylang
• kombinieren Sie diese Öle zusammen mit Copaiba in einem Roll-on verdünnt mit fraktioniertem Kokosnuss-Öl
• für ein beruhigendes Bad geeignet, indem Sie 2 -3  Tropfen zum Duschgel hinzufügen 

(Die Produkte sind nicht für die Diagnose, Behandlung,
Heilung und Vermeidung von Krankheiten vorgesehen)